Wenn Du wirklich Wissen willst.
» wenn.de «
Achtung Datenschutz Datenschutz
wenn.de - Ohne Datenschutz gibt es keinen Kapitalismus. Dieser basiert nämlich nur darauf, dass einige Menschen mehr wissen, als sie preisgeben. Sie haben sozusagen einen (Daten-) Vorteil, welchen sie zu ihren monetären Vorteil machen.
Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Begriffe mit M

Wenn M dann Marketing, Metallica oder MILCH-SCHNITTE

  • Management: ... darunter versteht man die Leitung eines Unternehmens oder auch die Betriebsführung. Ebenso beinhaltet das Management die Funktionen, die die Führungskräfte ausüben.
  • Marketing: ... bedeutet die genau geplante Absatzgestaltung und Marktbeeinflussung.
  • Marketing-Mix: ... ist das optimal geplante Zusammenspiel aller absatzpolitischen Instrumente, also Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Distributionspolitik.
  • Marketing-Konzeption: ... ist die Aufteilung der Produktentwicklung in bestimmte Phasen und Festlegung derer Reihenfolge.
  • Marktanalyse: ... ist die Untersuchung des Marktes zu einem bestimmten Zeitpunkt.
  • Marktbeobachtung: ... ist die laufende Untersuchung eines Marktes über einen längeren Zeitraum.
  • Markterkundung: ... ist die unsystematische Informationsgewinnung von Marktdaten.
  • Markterschließungsstrategie: ... zeichnet sich dadurch aus, dass z.B. durch einen niedrigen Preis langfristig ein Kundenkreis aufgebaut werden kann.
  • Marktforschung: ... ist das systematische Suchen nach Marktlücken.
  • Marktprognose: ... ist eine Voraussage auf die zukünftige Entwicklung des Marktes.
  • Mehrwert: ... Auf jeder Stufe des Warenwegs von der Urerzeugung bis zum Verbraucher erhält ein Produkt mehr Wert. Dieser Mehrwert drückt sich konkret im Unterschied zwischen Nettoeinkaufs- und Nettoverkaufspreis aus.
  • Mehrwertsteuer: ... An dem auf jeder Stufe des Warenwegs von der Urerzeugung bis zum Verbraucher geschaffenen Mehrwert wird der Staat mit einer Steuer beteiligt, der sogenannten Mehrwert- oder Umsatzsteuer. Z.Z. beträgt der allgemeine Steuersatz 19%, der ermäßigte Steuersatz für bestimmte Umsätze, z.B. Bücher, 7%. Mehrwert- bzw. Umsatzsteuer abzüglich der Vorsteuer ergibt die ans Finanzamt abzuführende Zahllast.
  • Meldebestand: ... ist der Lagerbestand, bei dessen Erreichen neu bestellt, bzw. dem Einkauf Bedarf gemeldet werden muss. Er muss unter Berücksichtigung von Verbrauch und Lieferzeit so groß gewählt werden, dass der Mindestbestand möglichst unangetastet bleibt. Formel: (Tagesverbrauch*Lieferzeit)+Mindestbestand
  • Mindestlagerbestand: ... oder auch Eiserne Reserve, ist mengenmäßig so festzulegen, um eventuelle Überschreitungen der Lieverzeit oder unvorhersehbaren Mehrverbrauch auszugleichen. Diese Menge muss ständig auf Lager sein, um jederzeit eine reibungslose Abwicklung des Betriebsgeschehens zu ermöglichen.
  • Montanindustrie: ... Unter Montanindustrie versteht man die Gesamtheit der bergbaulichen Industrieunternehmen.
  • Motivanalyse: ... bezeichnet die Untersuchung des Kaufverhaltens der Verbraucher und ihrer Kaufgründe.


» Zur Startseite

Alexa, welche Produkte sind in Robert Franz Hausapotheke
Fingerprint
Ende Wenn Dann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

© 1998 - 2023
wenn.de gut, alles gut


Datenschutz, Cookies, Analytics, Adsense


Impressum

Datenverarbeiter A. W e n d e
M a r k g r ö n i n g e r   S t r. 1 9
7 1 6 3 4    Ludwigsburg
P h o n e:    0 7 1 4 1 1 4 5 9 0 3 7
M a i l:    i n f o @ w e n n . d e